Neuedition eines „modernen Klassikers“ der Sozialwissenschaft: Franz Neumanns "Behemoth"

 

Vor wenigen Tagen ist die Neuedition des „Behemoth“ von Franz Neumann erschienen. Das umfangreiche Werk gilt heute als ein „moderner Klassiker“ der Sozialwissenschaft. Zur Neuausgabe skizziert Alfons Söllner die Biographie von Franz Neumann als die eines »political scholar«, und Michael Wildt stellt in seinem neuen Nachwort den »Behemoth« in den Kontext der internationalen NS-Forschung.

 

 

Franz Neumann

Behemoth

Struktur und Praxis des Nationalsozialismus 1933 – 1944

Neu herausgeben von Alfons Söllner und Michael Wildt

757 Seiten, Klappenbroschur

ISBN 978-3-86393-048-6